All you need is love…and a pet!

Gestern war Valentinstag. Wer glaubt, dass der Tag der Liebe nur etwas für Zweibeiner ist, der irrt. Wir Vierbeiner sind nämlich auch ganz liebevolle und liebesbedürftige Wesen, die es zu schätzen und zu würdigen wissen, wenn man an sie denkt. Nicht nur an einem Tag im Jahr, sondern am Liebsten an 365:-) Der beste Beweis dafür ist eine ganz besondere Geschichte, die ich beim Surfen im Hundenet gefunden habe und die ich Euch nicht vorenthalten möchte…

In Amerika, das ist das Land mit den dicksten Hunden:-), lebt eine kleine Menschenfamilie. Der jüngste Spross der Familie (in diesem Fall ein Zweibeiner), hat Angst laut zu lesen. Er kann Lesen, ist aber zu schüchtern, um es vor anderen zu tun. Die Gefahr, dass er dadurch das Lesen verlernt ist groß, weshalb seine Zweibeiner Mama nach einer Lösung suchte….und fand!

Eines Tages besuchte Sie mit ihrem Kind ein Tierheim und stellte fest, dass ihr Sohn gegenüber Vierbeinern viel weniger ängstlich und schüchtern war als gegenüber Zweibeinern (Ja, Ihr kennt das – wir überzeugen einfach jeden:-)). Also startete sie einen Versuch. Sie ging nach Hause, holte ein Buch und marschierte erneut mit ihrem Sohn ins Tierheim und bat ihn, seinen neuen haarigen Freunden doch mal etwas vorzulesen…Und, das Wunder geschah…er las…und las…und las…Seine Angst und Scheu fiel von ihm ab und er wurde immer sicherer beim Vorlesen. Sein Selbstbewusstsein wuchs und er besuchte seine neuen Freunde von nun an regelmäßig. Wer jetzt glaubt, dass das eine einzigartige Geschichte war, der irrt erneut, denn diese Erfahrung hat die Zweibeiner Mama mit anderen Mamas geteilt. Es kam wie es kommen musste. Auf einmal waren die Tierheime der Umgebung voll von Kindern, die den dort lebenden Tieren vorgelesen haben. Sie haben zwar nicht alle einen Vierbeiner auch mit nach Hause nehmen können, aber zumindest konnten sich Mensch und Tier gegenseitig ihre Aufmerksamkeit und Liebe schenken…und wurden auf beiden Seiten dafür belohnt!

Kinder lesen

 

 

 

 

 

 

Quelle: n-tv.de

 

In diesem Sinne, wünsche ich Euch ganz viel Liebe und gegenseitigen Respekt. Denn dadurch wird das Leben noch viiiiel schöner.

Bis bald, Euer Knut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>