Über mich

Mein Name ist Knut. Nein, ich bin kein Eisbär, sondern ein Hund. Ein Golden Retriever um genau zu sein, aber das habt Ihr auf meinem Foto bestimmt schon gesehen. Man hat mich Knut genannt, weil ich so schön plüschig bin und meine Besitzer aufgrund meiner Statur (die ich schon als Welpe hatte) wohl sehr an ein berühmtes Tier aus dem Zoo erinnert habe, der eben Knut hieß.

Knut als Baby 1Knut als Baby 2

 

 

 

 

 

Ja, das war ich als Welpe…plüschig eben:-)

Seit längerem liege ich meinem Frauchen in den Ohren, dass Sie mir endlich einen eigenen Blog einrichten soll. Denn was andere Hunde können, kann ich ja wohl schon lange. Und mein Hundeleben ist mindestens genauso interessant wie das einer Bulldogge :-)  Nach fast 6 ½ Jahren Internetabstinenz (genauso alt bin ich nämlich schon), habe ich Euch, meine lieben Artgenossen, interessante Geschichten, nützliche Erfahrungen und zahlreiche Tipps im Umgang mit Zweibeinern mitzuteilen, die Euch bestimmt interessieren.  Aber entscheidet selbst…

Zu einem Musterhund wie mir (naja, nicht immer, aber immer öfter) gehört selbstverständlich auch eine Familie. In meinem Fall sind das:

Frauchen

 

 

 

 

 

Frauchen, alias “die mit den tollen Leckerlis”

Oma

 

 

 

 

 

Oma, alias “die mich verwöhnt, wenn sonst alle weg sind”

Op

 

 

 

 

 

Opa, alias “der so toll grillen kann und bei dem es so gut riecht”

Alles in allem bin ich ganz frieden mit meiner Wahl. Manchmal könnte es zwar mehr Essen und noch mehr Streicheleinheiten geben, aber welcher Hund will das nicht?

Auch dass man mir immer die Stöcke wegnimmt, wenn ich gerade so schön am Kauen bin, finde ich doof. Schließlich kann ich ja nichts dafür, wenn mein Magen morgens um halb sechs meint er müsste die Stockreste wieder hinaus werfen…Frauchen sagt, Sie tut das nur in meinem Sinne. Aber unter uns, ich glaube, die will einfach nur länger schlafen. Echt ungerecht manchmal, diese Zweibeiner.

Viel Spaß beim Lesen!

Knut

 

 

 

 

 

Euer Knut

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>